Nick van Deyk

Nick van Deyk

Biografie:
1993 wurde Nick geboren in der Zechenstadt Kamp-Lintfort am Rande
des Ruhrgebietes.
Schon immer mit einem Hang zur Musik verliebte er sich mit ungefähr 25
Jahren dank dem Heile Welt Festival in Neukirchen Vluyn kompromisslos
in die Techno-Musik. Auf anraten einer guten Freundin versuchte er sich
dann auch selber als DJ und lernte somit seinen Lehrer und Freund
KriZFadE kennen. Dank seines Freundes KrizFadE hatte Nick somit sehr
bald seinen ersten Auftritt im Jahre 2019 im Mikroport Krefeld und
konnte auf ganzer Linie überzeugen.
Zu seinen großen Vorbildern gehören momentan zweifellos Charlotte de
Witte, Enrico Sanguliano und Len Faki.
Sein Sound in seinen Sets verkörpern eine ausgewogene Mischung aus
Hard, Acid und Hypnotic Techno und er fühlt sich am wohlsten im BPM
Bereich von 130 bis 140 bpm.
Als sein Alias “Nicki Zucchini” legt er in Zukunft auch Tech House, House
und Minimal für die gute Sommerlaune auf. Doch sein große Liebe bleibt
weiterhin beim Techno.

 

Discographie:

Mikroport (Krefeld)